Vogel's Imkerei

Herzlich willkommen auf unserer Website. Wir freuen uns über Deinen Besuch und das Interesse an der Imkerei.

Aktuell haben wir 10 Wirtschaftsvölker und 2 Jungvölker, welche wir in Zander- Beuten (Holz, Stroh) wesensgerecht halten. Für die Varroabehandlung setzen wir auf Hyperthermie (Varroa Controller), was die Behandlung jederzeit ermöglicht und für die Bienen optimal ist.

Damit vermeiden wir Rückstände im Wachs resp. Honig und haben stets gesunde und vitale Völker.

Bienenvölker

Unsere Bienenvölker tragen aus der Region Hochdorf / Kleinwangen / Gelfingen den edlen Nektar und Blütenpollen zu unserem feinen Blütenhonig oder Sommerhonig zusammen. Für 1kg Honig sind ca. 40'000km notwendig und werden ca. 1 Mio Blüten besucht - eine enorme Leistung der Flugbienen!

Hochdorf, Hengsthöhe

Hochdorf, Hengsthöhe

Am Rande der blühenden Felder und mit direktem Ausflug in die Blumenwiesen und vielen Gärten zwischen Hochdorf und Hohenrain.

Kleinwangen, Ferrenmühle

Kleinwangen, Ferrenmühle

Schön geschützt an den Mauern der Ferrenmühle mit vielen Sonnenstunden und in ländlicher Umgebung.

Gelfingen

Gelfingen

Mitten in den blühenden Obstkulturen zwischen Baldegg und Gelfingen.

Chargen

Unsere Produktion erfolgt unter Einhaltung strenger Hygienevorschriften, stellen wir doch ein qualitativ hochwertiges Nahrungsmittel her, welches den Start in den neuen Tag zusätzlich versüsst!

Wir setzen auf artgerechte Bienenhaltung, bauen einen geschlossenen Wachskreislauf auf und lassen die Produktion periodisch überprüfen, was das Goldsiegel bestätigt. Wir verwenden Holz- und Strohbeuten, entnehmen nur so viel Honig dass der Wintervorrat nicht mit Zuckerwasser ersetzt werden muss, sodass die lebensnotwendigen Inhaltsstoffe im Winter dem Bienenvolk zur Verfügung stehen.

Der Honig wird weder tiefgefroren noch aufgewärmt, damit keine wertvollen Inhaltstoffe (Enzyme) im Honig verloren gehen!

Shop

Bestellen Sie einfach und bequem direkt im Online-Shop Ihren Lieblingshonig. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung. Hier gehts zum Online-Shop.

Bücher

  • Torben Schiffer (2020), Evolution der Bienenhaltung - Artenschutz für Honigbienen (1. Auflage) ISBN 978-3-8186-0924-5
  • Timm Koch (2018), Herr Bien und seine Feinde - vom Leben und Sterben der Bienen (1. Auflage) ISBN 978-3-86489-182-3
  • Matthias K. Thun (2015), Die Biene Haltung und Pflege (6. Auflage) ISBN 978-3-928636-61-2
  • Günter Friedmann (2017), Bienengemäss Imkern, ISBN 978-3-8354-1544-7
  • Thomas D. Seeley (2017), Bienendemokratie (2. Auflage) ISBN 978-3-596-19407-0
  • Kaspar Bienefeld (2016), Imkern - Schritt für Schritt ISBN 978-3-440-14949-2
  • Karl Weiss (2013), Der Wochenendimker (13. Auflage) ISBN 978-3-440-13405-4
  • Prof. Dr. Günter Pritsch (2007) Bienenweide ISBN 978-3-440-10481-1
  • Marc-Wilhelm Kohfink (2010) Bienen halten in der Stadt ISBN 978-3-8001-6712-8
  • Prof. Dr. Wolfgang Wimmer (2015) Praxishandbuch der thermischen Varroa-Bekämpfung (2. Auflage) ISBN 978-3-200-03995-7
  • Dr. Friedrich Pohl (2008) Varroose erkennen und erfolgreich bekämpfen ISBN 978-3-440-11233-5
  • Karl Pfefferle (2005) Imkern mit dem Magazin und mit der Varroatose (12. Auflage)

Wieviel ist ein Glas Honig wert?

(Gespräch mit der Bienenkönigin)

“Erlauben Sie mir, einen Wunsch zu sagen.
Ich möchte ein Glas Honig haben.

Was kostet’s? Ich bin zu zahlen bereit.
Für was Gutes ist mir mein Geld nicht leid.”

“Sie wollen was Gutes für Ihr Geld?
Sie kriegen das Beste von der Welt!

Sie kaufen goldenen Sonnenschein,
Sie kaufen pure Gesundheit ein!

Was Beßres als Honig hat keiner erfunden.
Der Preis? Ich verrechne die Arbeitsstunden.

Zwölftausend Stunden waren zu fliegen,
um so viel Honig zusammenzukriegen.

Ja, meine Leute waren fleißig!
Die Stunde? Ich rechne zwei Mark dreißig.

Nun rechnen Sie sich’s selber aus!
27 000 kommt heraus.

27 000 Mark und mehr.
Hier ist die Rechnung, ich bitte sehr!”

(Von Josef Guggenmos
aus dem Gedichtsband “Was denkt die Maus am Donnerstag?”)

Nach heutigem Preis wären dies ca. 13'500 EURO.

Das Geheimnis des Bienensterbens

More than honey

Weitere spannende Videos

Schau dir „Der stumme Sommer - Warum sterben die Insekten?“ auf SWR.de an!

Kontakt

Wir freuen uns über jede Rückmeldung oder Bestellung. Gerne per E-Mail (Formular) oder Tel. 079 295 11 75

Email

Email